Willkommen im Forum über Napoleon und über den Zeitraum von 1792 bis 1815
| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: napoleon


Forum
- Diskussionsforum von Napoleon Online



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Jeanne d‘Arc am 07 Feb. 2005 12:05

Salut,

Ich bin da wohl leider etwas voreingenommen.
(Bonapartistin(-:) Aber eigentlich glaube ich, dass er die Ideale zumindest am Anfang unterstützt hat. Schließlich kam Napi ja nur mit Hilfe der Revolution so weit nach oben (Gleichheit)
Irgendwie hat er sich dann aber wohl verirrt. Die Krönung hab ich ihm nämlich nie verziehen. Er wollte ein geeintes Europa, allerdings unter seiner Herrschaft.
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!!!
Ist ja so ‘ne Sache. Die Reformen die er auch in den besetzten Ländern durchgeführt hat, deuten für mich schon darauf hin, dass er die Ideale der Revolution weiter leben lassen wollte.
Seine Grundsätze! Napoleons Traum war, wie er glaub ich zu Metternich auch mal sagte, ein geeintes Europa mit Paris als Hauptstadt. Er hat Korruption gehasst, was ihn mir noch sympatischer macht. Aber ich muss zugeben, auch wenn ich ihn gerade mal wieder verteidige; mein Napoleon ist alles andere als unschuldig, man könnte sogar sagen, dass er seine einstigen guten Vorsätze ohne mit der Wimper zu zucken für Ruhm weggeworfen hat.
Zur dritten Frage muss ich daher wohl sagen, dass er, vielleicht ungewollt, die Ideale verrät. Er führt schließlich die Monarchie wieder ein. Gut ist jedoch, dass unter Napoleon die Menschen egal welcher Herkunft Karriere machen konnten, sie mussten sich bloß einschleimen können.
Na, sag mir was du dazu denkst!
bye Jeanne

Beitragsbewertung:
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach napoleon

Antworten
  • napoleon (nick reinhardt | 13 Jan. 2005 19:59)
    • RE: napoleon (Jeanne d‘Arc | 07 Feb. 2005 12:05)




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!